Ausbildungsstart 2020

So hat noch nie ein Azubi bei HAHNER Technik angefangen. Kaum haben die vier neuen Auszubildenden und drei FOS-Praktikanten am 3. August die Unternehmenszentrale betreten, schon bekommen sie ihre erste Aufgabe gestellt: Sie sollen in den nächsten Monaten bei der Planung und dem Bau der neuen Ausbildungswerkstatt mitarbeiten.

Da staunten die Berufseinsteiger nicht schlecht, als sie sich an ihrem ersten Arbeitstag zum Gruppenfoto auf dem Hof von HAHNER Technik aufstellten. Hier soll in den kommenden Monaten eine Ausbildungswerkstatt entstehen – eine Art Miniaturausgabe der großen Fertigungshalle nebenan. Auf dem Foto bilden die neuen Mitarbeiter den Grundriss der Werkstatt, die speziell für ihre Ausbildung gebaut wird.

Azubis in Werkstattgröße

Deshalb werden sie auch direkt in die Planung, Fertigung und Montage des Bauwerks eingebunden, als erste große Aufgabe im Rahmen ihrer Ausbildung bzw. ihres Praktikums. Schließlich werden sie nach Fertigstellung mit den anderen Azubis viel Zeit in dieser Werkstatt verbringen und sich hier nach allen Regeln der Kunst ausprobieren. Dafür soll die Werkstatt die perfekten Voraussetzungen bieten, die in einer großen Fertigungshalle nicht möglich sind.

Auf die Azubis warten spannende Projekte
Nach dem Foto teilten sich die neuen Mitarbeiter auch direkt auf die verschiedenen Abteilungen von HAHNER Technik auf und wurden von den Ausbildern zu ihren zukünftigen Arbeitsplätzen geführt. Zuvor hatte Firmengründer Bernhard Hahner ihren ersten Arbeitstag am Montagmorgen um 8:00 Uhr eröffnet und dann das Wort an die Ausbilder und aktuellen Azubis abgegeben, die sich selbst, den Betrieb und ihre Tätigkeit präsentierten.

Anschließend erfolgte eine kurze Vorstellungsrunde der neuen Mitarbeiter. Jeder von ihnen bekam eine Werkzeugtasche 4.0 als Begrüßungsgeschenk ausgehändigt, bevor der Rundgang über das Betriebsgelände startete und am Bauplatz der neuen Ausbildungswerkstatt endete. Auch einige Eltern waren am Einführungstag in Petersberg/Böckels anwesend, um den zukünftigen Arbeitsplatz und Arbeitgeber ihrer Schützlinge kennenzulernen. So haben alle einen guten Eindruck davon bekommen, was die Azubis und Praktikanten während ihrer Zeit bei HAHNER Technik alles erwartet.